Oxford Business News

Rabatte statt Strompreiserhöhung

Rabatte statt Strompreiserhöhung

Bei den meisten regionalen Stromlieferanten laufen Gewerbebetriebe unter dem Kürzel PUG, Privat- und Gewerbekunden, und werden wie ein normaler Privatkunde behandelt. Das ist aber realitätsfern, denn in jedem Gewerbebetrieb wird mehr Strom verbraucht als in einem Privathaushalt.

Durch die ungünstige Einstufung profitieren kleine und mittlere Unternehmen nicht davon, dass sie in Wirklichkeit mehr Energie abnehmen und auch ganz andere Bedürfnisse als Privatkunden haben. Noch dazu wird teilweise mehrmals jährlich an der Preisschraube gedreht. Egal ob Hotel, Filialist, Gärtnerei, Bäcker oder Fitnessstudio: Jeder Gewerbebetrieb kann sich von diesem Preisdiktat befreien - durch einen Wechsel des Stromversorgers.

Geringere Kosten, mehr Transparenz

„Ich wurde einfach gezwungen, jedes Jahr eine Preiserhöhung mitzumachen“, ärgert sich Bernd F. H. Florian. Der Geschäftsführer der Florian Hotelregie betreibt fünf Hotels in Hamburg, Gera, Neustrelitz, Dresden und Berlin. Energie sei bei einem Jahresverbrauch von rund 720.000 Kilowattstunden ein sehr großer Kostenfaktor, sodass Florian schließlich nach einer Alternative zu regionalen Stromlieferanten suchte. Ähnlich ging es Werner Höh, der das California Fitness & Aerobic Center in Waldmohr betreibt. Der dreifache Mister Universum weiß, dass in seinem Fitnessstudio nicht nur die Sportler viel Energie verbrauchen: Rund 100.000 Kilowattstunden Strom werden für das Studio mit 1.600 Quadratmetern jährlich benötigt. Bei seinem alten Energieversorger störte Höh neben dem hohen Preis vor allem die Intransparenz: „Die Rechnungen sind bestimmt so kompliziert aufgebaut, damit der Kunde sie nicht verstehen kann. Das ist immer die gleiche Masche, damit die Leute nicht wechseln.“

Bis zu 37 Prozent Stromkostenersparnis

Werner Höh verabschiedete sich vom regionalen Anbieter und ging zur PCC Energie GmbH. Das Unternehmen aus Duisburg ist ein unabhängiger und bundesweit agierender Energieversorger, der sich auf Gewerbekunden und mittelständische Unternehmen spezialisiert hat. PCC Energie erzeugt selbst keinen Strom, sondern kauft ihn über Energiebörsen ein und kann seine Kunden besonders günstig beliefern. Unter dem Motto „Kleiner Preis. Große Leistung“ bietet der Energieversorger seinen Kunden Strom und Gas transparent und fair an. Daher gibt es auch keine Vorauskasse-Modelle bei PCC Energie.  Besonders wichtig für die Planbarkeit der Energiekosten: Unternehmer können niedrige Stromkosten für mehrere Jahre fixieren. Für Hotelier Florian hat sich der Wechsel gelohnt: „Der Einspareffekt beläuft sich auf 37 Prozent, bezogen auf die letzten fünf Jahre. Das ist ganz enorm.“ Auch Werner Höh ist vom neuen Strompreis begeistert: 15 Prozent weniger - „Das sind locker über 3.000 Euro Einsparung nur beim Strom.“

Doch der Preis ist nicht alles. Bei PCC Energie spielt vor allem die persönliche Betreuung und individuelle Beratung eine große Rolle. „Jetzt sind wir schon fünf Jahre bei PCC Energie. Für mich ist eine konkrete Person als Ansprechpartner wichtig. Kein Unternehmen, wo Sie ausschließlich mit Callcentern telefonieren. Ich fühle mich bei PCC Energie gut aufgehoben“, zeigt sich Hotellier Florian zufrieden mit seiner Wahl. Fitnessstudiobetreiber Werner Höh hat die Planbarkeit der Energiekosten imponiert: „Die PCC Energie hat mit Ihren Fixpreisen echte Preisstabilität; so etwas schafft Vertrauen und ist ein echter Kontrast zur Konkurrenz.“

Auch zukünftig können sich die Kunden von PCC Energie auf niedrige Preise und hervorragenden Kundenservice verlassen. Das Unternehmen gehört seit Februar 2011 zum spanischen Energieversorger Nexus Energía S.A.. Für die Kunden ein weiterer großer Vorteil:  Es bedeutet für sie langfristig günstige Preise dank größerer Einkaufsmacht undeine hohe Solidität. Durch die Stärke der neuen Muttergesellschaft im Bereich regenerativer Energien bietet PCC Energie  auch Ökostrom zu günstigen Konditionen an. Dies rundet das Angebotsprofil ab.

 

Nur im April und Mai gibt es die Aktion Ökostrom zum Spartarif. Neukunden, die online abschließen, erhalten hier den einzigartigen PCC Ökostrom Tarif.

Lassen Sie sich doch einfach unverbindlich ausrechnen wie viel Sie sparen können!

 








Schlagzeilen


  • Sparen Sie bis zu 500 Euro bei der Autoversicherung

    Wer vergleicht, kann bis zu 500 Euro sparen. Die Versicherung für das eigene Auto kann eine Menge Geld im Jahr kosten. Nicht zuletzt weil die Tarife der Gesellschaften immer undurchsichtiger werden. Nur Wer seine Versicherung vergleicht, spart bares Geld. mehr

     

  •  

  • Die günstigsten Autokredite

    Sie brauchen ein neues Auto? Finanzieren Sie Ihr Wunschfahrzeug mit einem Autokredit. Beim Händler bekommen Sie hohen Rabatt, wenn Sie den neuen Wagen gleich bar zahlen. Verschenken Sie kein Geld und vergleichen Sie unverbindlich. mehr

    sodexo_thumb.jpg

  • Lebenswerk in gute Hände geben

    Deutschland hat der Gründer-generation viel zu verdanken.
    Die klein- und mittelständischen Unternehmer haben die Wirtschaft nach dem Krieg wieder aufgebaut. Sie sind der Motor unserer Volks-wirtschaft. Irgendwann stellt sich allerdings für jeden Unternehmer die Frage der Nachfolgeregelung. mehr

    Lebenswerk in gute Hände geben

  • Verblüffen Sie Ihre Kunden mit einer genialen Weihnachtskarte

    Das kommt an! Wer mag nicht eine nette Überraschung und ist dem Absender dafür in Dank verbunden? Unternehmen, die sich zur Weih-nachtszeit positiv in Erinnerung rufen wollen, versenden schon lange keine einfallslosen und öden Standard-Weihnachtskarten mehr. OBN stellt Ihnen die Weihnachtsideen des Jahres vor. mehr

    coolertee.jpg.thumb.jpg

  • Bundesbürger drehen und stopfen so viel Zigaretten wie nie zuvor

    Nachdem der Preis für eine Schachtel Zigaretten auf rund fünf Euro oder mehr geklettert ist, stopfen oder drehen so viele deutsche Raucher wie noch nie ihre Glimmstängel selbst. Nach Angaben des Branchenzweiten Reemtsma wird inzwischen fast jede dritte versteuerte Zigarette in Deutschland von den Rauchern selbst hergestellt. mehr

    Bundesbürger drehen und stopfen so viel Zigaretten wie nie zuvor

  • Maschinenbau verbucht erstes Auftragsplus seit einem Jahr

    Eine hohe Nachfrage aus dem Ausland hat den deutschen Maschinenbauern erstmals seit einem Jahr wieder ein Auftragsplus beschert. Im September lagen die Bestellungen auf Jahressicht preisbereinigt um elf Prozent höher, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Dienstag in Frankfurt am Main mitteilte. mehr

    Airbus-weiht-Endmontagestrecke-für-A350-in-Toulouse-ein.jpg

Börse Aktuell

DAX
GDAXI
DOW
NASDAQ