Oxford Business News

Erfolgsmodell betriebliche Altersversorgung: Die richtige Wahl des Versicherungspartners ist für Arbeitgeber wichtig

Erfolgsmodell betriebliche Altersversorgung: Die richtige Wahl des Versicherungspartners ist für Arbeitgeber wichtig

Was in großen Unternehmen gang und gäbe ist, trifft auf viele kleine und mittlere Unternehmen nicht zu: Sie besitzen noch kein Konzept für die betriebliche Altersversorgung. Und das, obwohl gerade der Mittelstand Deutschlands Wachstumsmotor Nummer eins ist. Grundsätzlich haben Mitarbeiter seit dem 1. Januar 2002 einen Rechtsanspruch auf Entgeltumwandlung, der durch das „Gesetz zur Verbesserung der betrieblichen Altersversorgung“ (BetrAVG) geregelt wird.

Arbeitnehmer haben einen Anspruch auf Entgeltumwandlung

Bietet der Arbeitgeber kein Versorgungs-system an, kann theoretisch jeder Arbeitnehmer sein eigenes Modell wählen, was bereits ab einer Betriebsgröße von zehn Mitarbeitern zu einem immensen bürokratischen Aufwand führt. Der Arbeitgeber sollte sich deshalb rechtzeitig um eine optimale Versorgungslösung kümmern und seine Mitarbeiter umfassend darüber informieren. Das sollte er auch im eigenen Interesse schnellstens tun: Kommt der Arbeitgeber seinen Informationspflichten nicht nach, könnten die Mitarbeiter ihn unter Umständen regresspflichtig machen.

Warum die betriebliche Altersversorgung ein Erfolgsmodell ist

Die betriebliche Altersversorgung (bAV) ist ein Erfolgsmodell und bietet sowohl Arbeitnehmern als auch Arbeitgebern große Vorteile. Das Prinzip ist so einfach wie genial: Ein Teil des Bruttogehalts wird direkt in eine Rentenversicherung eingezahlt und wächst dort über mehrere Jahre oder Jahrzehnte zu einer stattlichen Rente an.

Die bAV kann grundsätzlich zur Alters-, Invaliditäts- oder Hinterbliebenenversorgung eingesetzt werden. Weil die Rentenversicherung nicht vom Netto-, sondern Bruttogehalt gezahlt wird, verringern sich für den Arbeitgeber die Lohnnebenkosten. Arbeitnehmer sparen Steuern, weil sich ihr Gehalt um den Betrag verringert, der in die Versorgung fließt. Auf diese Weise ist es z. B. möglich, dass sie monatlich 100,- Euro in die Rentenversicherung einzahlen, aber vom Nettogehalt nur knapp die Hälfte abgeben (siehe Beispielrechnung). Der Rest wird durch die steuerliche und sozialversicherungsrechtliche Begünstigung der bAV aufgebracht.

Wichtiger Baustein zur Mitarbeiterbindung

Arbeitgeber können einen Teil der Lohnnebenkosten sparen. Aber das ist nicht der einzige Vorteil: Eine klug ausgewählte bAV gehört zu den betrieblichen Sozialleistungen und demonstriert den Mitarbeitern, dass sich der Chef um die Altersversorgung seiner Mitarbeiter bemüht. Das sorgt für eine positive Stimmung. Die Effekte auf Betriebsklima und Attraktivität des Arbeitgebers sind entsprechend groß; die Bindung wichtiger Mitarbeiter gelingt einfacher. Aktuell herrscht ein großer Fachkräftemangel: Arbeitgeber, die ein solides Altersversorgungskonzept anbieten können, punkten bei neuen Mitarbeitern besonders.

Pensionskasse als attraktiver Partner der betrieblichen Altersversorgung

Ein besonders attraktiver Durchführungsweg der betrieblichen Altersversorgung ist die Einzahlung der Versicherungsbeiträge in eine Pensionskasse. Die Kölner Pensionskasse hat sich als verlässlicher Spezialist am Markt für die bAV etabliert. Arbeitgeber und Arbeitnehmer profitieren gleich von einem ganzen Bündel von Vorteilen:

Faire Kostenverteilung: Die Verträge sind „ungezillmert", d.h. die Abschlusskosten werden nicht zu Beginn des Vertrags fällig, sondern gleichmäßig auf die Prämienzahlungen verteilt. Der Vorteil: Das Vertragsguthaben ist besonders hoch - und zwar schon ab dem ersten Beitrag.

Flexibilität: Wenn sich die Lebenssituation des Versicherungs-nehmers ändert, können die Beiträge angepasst oder die Versicherung beitragsfrei gestellt werden. Wenn keine Prämien fließen, werden auch keine weiteren Abschlusskosten bezahlt. Das ist fair und transparent.

Erwerbsminderungsrente: Kann mitversichert werden und greift auch bei teilweiser Erwerbsminderung.

Keine Gesundheitsprüfung: Die Erwerbs- und Hinterbliebenenrenten werden nach einer dreijährigen Wartezeit (oder bei einem Arbeitsunfall sofort) bezahlt.

Sehr hohe Garantieleistungen aufgrund von niedrigen Verwaltungskosten.

Ausgezeichnete Testergebnisse von FINANZtest und ÖKOTEST.

Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit: Bei der Kölner Pensionskasse sind die Mitglieder auch die Eigentümer. Da keine Dividenden an externe Aktionäre gezahlt werden müssen, bleibt das Geld im Verein und kommt mit der Überschussbeteiligung allen Versicherten zugute.

Sichern Sie sich noch bis Ende Mai den besonderen Spartarif, den es nur bei der Kölner Pensionskasse gibt.

Lassen Sie Ihr ganz persönliches Einsparungspotenzial ausrechnen.








Schlagzeilen


  • Sparen Sie bis zu 500 Euro bei der Autoversicherung

    Wer vergleicht, kann bis zu 500 Euro sparen. Die Versicherung für das eigene Auto kann eine Menge Geld im Jahr kosten. Nicht zuletzt weil die Tarife der Gesellschaften immer undurchsichtiger werden. Nur Wer seine Versicherung vergleicht, spart bares Geld. mehr

     

  •  

  • Die günstigsten Autokredite

    Sie brauchen ein neues Auto? Finanzieren Sie Ihr Wunschfahrzeug mit einem Autokredit. Beim Händler bekommen Sie hohen Rabatt, wenn Sie den neuen Wagen gleich bar zahlen. Verschenken Sie kein Geld und vergleichen Sie unverbindlich. mehr

    sodexo_thumb.jpg

  • Lebenswerk in gute Hände geben

    Deutschland hat der Gründer-generation viel zu verdanken.
    Die klein- und mittelständischen Unternehmer haben die Wirtschaft nach dem Krieg wieder aufgebaut. Sie sind der Motor unserer Volks-wirtschaft. Irgendwann stellt sich allerdings für jeden Unternehmer die Frage der Nachfolgeregelung. mehr

    Lebenswerk in gute Hände geben

  • Verblüffen Sie Ihre Kunden mit einer genialen Weihnachtskarte

    Das kommt an! Wer mag nicht eine nette Überraschung und ist dem Absender dafür in Dank verbunden? Unternehmen, die sich zur Weih-nachtszeit positiv in Erinnerung rufen wollen, versenden schon lange keine einfallslosen und öden Standard-Weihnachtskarten mehr. OBN stellt Ihnen die Weihnachtsideen des Jahres vor. mehr

    coolertee.jpg.thumb.jpg

  • Bundesbürger drehen und stopfen so viel Zigaretten wie nie zuvor

    Nachdem der Preis für eine Schachtel Zigaretten auf rund fünf Euro oder mehr geklettert ist, stopfen oder drehen so viele deutsche Raucher wie noch nie ihre Glimmstängel selbst. Nach Angaben des Branchenzweiten Reemtsma wird inzwischen fast jede dritte versteuerte Zigarette in Deutschland von den Rauchern selbst hergestellt. mehr

    Bundesbürger drehen und stopfen so viel Zigaretten wie nie zuvor

  • Maschinenbau verbucht erstes Auftragsplus seit einem Jahr

    Eine hohe Nachfrage aus dem Ausland hat den deutschen Maschinenbauern erstmals seit einem Jahr wieder ein Auftragsplus beschert. Im September lagen die Bestellungen auf Jahressicht preisbereinigt um elf Prozent höher, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Dienstag in Frankfurt am Main mitteilte. mehr

    Airbus-weiht-Endmontagestrecke-für-A350-in-Toulouse-ein.jpg

Börse Aktuell

DAX
GDAXI
DOW
NASDAQ