Oxford Business News

Elegante Business-Limousine und praktischer Raumgigant

Wechseln Sie jetzt auf die Überholspur!

Gerade clevere Unternehmer, die beruflich viel Zeit auf der Autobahn verbringen, werden sich umgehend in die neuen Lancia-Modelle vergucken. Denn die traditionsreiche Edelmarke aus Turin zeigt mit dem neuen Lancia Thema eine hochelegante Luxuslimousine, die mit einzigartigem Design und edlem Interieur überzeugt.  Dass eine gelungene Verbindung aus Effizienz und Eleganz zudem zu einem Preis zu haben ist, der bis zu 15 000 Euro unterhalb dem vergleichbarer Modelle liegt, macht den Thema zu einem ernsthaften Herausforderer in der gehobenen Mittelklasse.

Lancia Thema: Eleganz trifft Ambition

Was passiert, wenn starke amerikanische Präsenz und Motorpower auf Stilsicherheit und Eleganz italienischer Topdesigner trifft? Das jüngste Ergebnis der Partnerschaft zwischen Chrysler und dem traditionsreichen Unternehmen aus Turin beeindruckt. Der Thema ist zugleich eine emotionale  wie auch höchst komfortable Reiselimousine, die seine Fahrer mit einem umfangreichen Komfort- und Sicherheitspaket verwöhnt.  Serienmäßig an Bord sind  in der Basisversion „Gold“ unter anderem: Lederausstattung mit Multifunktionslenkrad, eine innovative Bluetooth-Freisprechanlage,  Zweikli-maautomatik, Bi-Xenon-Scheinwerfer samt Dämmerungssensor, das praktische „Keyless-Enter-N-Go“ System, welches herkömmliche Autoschlüssel alt aussehen lässt sowie ein innovatives, multi-mediales 276 Watt Audiosystem.

Ebenso überzeugt der Innenraum: Hochwertige Materialen wie Walnussholz, Leder und feines Chrom  verwöhnen anspruchsvolle Kunden - die sehr gute Verarbeitung erhöht zusätzlich den Wohlfühlfaktor. Ein besonderes Highlight sind hier die in edlem blau beleuchteten Armaturen, die klar und übersichtlich angeordnet sind. Optional verfügt der Thema unter anderem über das größte Panoramaglasdach seiner Klasse, einen 8,4 Zoll-Touchscreen und eine praktische Rückfahrkamera. Insbesondere die Topversion „Executive“ lässt in Sachen Ausstattung keine Wünsche offen.

Dass man von den durchzugstarken Triebwerken am Steuer kaum etwas hört, ist der aufwendigen Dämmung zu verdanken, die neben einer straffen, aber komfortablen Federung für höchsten Reisekomfort sorgt. Zur Auswahl stehen zwei V6-Selbstzünder mit 190 bzw. 239 PS sowie ein V6-Benziner mit 286 PS. Mit bis zu 550 Nm aus dem 3.0 V6 Turbodiesel verfügt der Thema zu jeder Zeit über die nötige Power. Diese entfaltet sich dank eines automatischen Fünfganggetriebes harmonisch und kultiviert, in der Topversion sorgt eine moderne ZF-Achtgangautomatik für zusätzlichen Fahrspaß. Mit über 70 aktiven und passiven Sicherheitsmerkmalen wie dem Brems-Assistenten „Ready-Alert“ oder einer adaptiven Scheinwerferregulierung, erzielte der Thema beim NCAP-Test die Höchstnote von fünf Sternen. Der Lancia Thema lockt mit einem höchst attraktiven Gesamtpaket, das ein neues, erfolgreiches Kapitel in der Geschichte des zehnfachen Rallyeweltmeisters markiert.

Lancia Voyager:  Das Raumwunder für alle Fälle

Auch in der Klasse der Vans sorgt die Turiner Edelschmiede jetzt für Aufsehen. Mit dem neuen Raumwunder Lancia Voyager knüpfen die Italiener nahtlos an die Erfolgsgeschichte einer Ikone an. Der großräumige Van vereint  Luxus und Pragmatik in Lancia-Tradition, denn neben  edlen Materialien und bis zu sieben Sitzplätzen bietet der Voyager einen riesigen Stauraum von 3300 Litern.

Im Innenraum überzeugen zudem innovative Detaillösungen: So lassen sich etwa die Sitze ebenerdig im Fahrzeugboden versenken (und müssen nicht wie bei andern Vans mühsam aus- und eingebaut werden). Damit auf einer langen Fahrt maximaler Komfort gewährleistet wird, verfügt der Van über zahlreiche Ablagefächer, davon vier alleine in der Dachkonsole, auch über Getränkehalter, die für 1- Liter-Flaschen geeignet sind sowie über zwei 12-Volt-Steckdosen, die den Transportriesen umgehend ein rollendes Büro verwandeln können.

Elektrisch einstellbare Ledersitze, die auch in der zweiten Sitzreihe beheizbar sind, sorgen für optimalen Reisekomfort. Serienmäßig verfügt der Voyager zudem über ein beheizbares Lederlenkrad (inklusive integrierter Steuerung für das Audiosystem), Tempomat, Dreizonen-Klimaautomatik, einer automatischen Niveauregulierung an der Hinterachse sowie Parksensoren. Eine Vielzahl an aktiven und passiven Sicherheitsfeatures wie mehrstufige Airbags, Windowbags für alle drei Sitzreihen, ABS, Bremsassistent oder eine permanente Traktionskontrolle, machen den Voyager zudem zu einem der sichersten Autos seiner Klasse.

Ein besonders Augenmerk haben die Entwickler auf den maximalen Komfort beim Zu- und Entladen des Vans gelegt: Zwei elektrische Schiebetüren sowie eine elektrische Heckklappe, die sogar im Weg befindliche Hindernisse erkennt, erleichtern den Alltag und machen bereits den Einstieg in diesen Luxusvan zum Erlebnis. Dafür, dass man aus ihm kaum mehr aussteigen möchte, sorgt auch die Motorisierung: sowohl der 2,8 Liter Common-Rail-Diesel wie auch der 3,6 Liter Pentastar-Benziner sorgen für ein ökonomisches und zugleich kraftvolles Fahrerlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

Holen Sie sich jetzt die exklusiven Lancia-Angebote und erleben Sie die neue gehobene Mittelklasse!









Schlagzeilen


  • Sparen Sie bis zu 500 Euro bei der Autoversicherung

    Wer vergleicht, kann bis zu 500 Euro sparen. Die Versicherung für das eigene Auto kann eine Menge Geld im Jahr kosten. Nicht zuletzt weil die Tarife der Gesellschaften immer undurchsichtiger werden. Nur Wer seine Versicherung vergleicht, spart bares Geld. mehr

     

  •  

  • Die günstigsten Autokredite

    Sie brauchen ein neues Auto? Finanzieren Sie Ihr Wunschfahrzeug mit einem Autokredit. Beim Händler bekommen Sie hohen Rabatt, wenn Sie den neuen Wagen gleich bar zahlen. Verschenken Sie kein Geld und vergleichen Sie unverbindlich. mehr

    sodexo_thumb.jpg

  • Lebenswerk in gute Hände geben

    Deutschland hat der Gründer-generation viel zu verdanken.
    Die klein- und mittelständischen Unternehmer haben die Wirtschaft nach dem Krieg wieder aufgebaut. Sie sind der Motor unserer Volks-wirtschaft. Irgendwann stellt sich allerdings für jeden Unternehmer die Frage der Nachfolgeregelung. mehr

    Lebenswerk in gute Hände geben

  • Verblüffen Sie Ihre Kunden mit einer genialen Weihnachtskarte

    Das kommt an! Wer mag nicht eine nette Überraschung und ist dem Absender dafür in Dank verbunden? Unternehmen, die sich zur Weih-nachtszeit positiv in Erinnerung rufen wollen, versenden schon lange keine einfallslosen und öden Standard-Weihnachtskarten mehr. OBN stellt Ihnen die Weihnachtsideen des Jahres vor. mehr

    coolertee.jpg.thumb.jpg

  • Bundesbürger drehen und stopfen so viel Zigaretten wie nie zuvor

    Nachdem der Preis für eine Schachtel Zigaretten auf rund fünf Euro oder mehr geklettert ist, stopfen oder drehen so viele deutsche Raucher wie noch nie ihre Glimmstängel selbst. Nach Angaben des Branchenzweiten Reemtsma wird inzwischen fast jede dritte versteuerte Zigarette in Deutschland von den Rauchern selbst hergestellt. mehr

    Bundesbürger drehen und stopfen so viel Zigaretten wie nie zuvor

  • Maschinenbau verbucht erstes Auftragsplus seit einem Jahr

    Eine hohe Nachfrage aus dem Ausland hat den deutschen Maschinenbauern erstmals seit einem Jahr wieder ein Auftragsplus beschert. Im September lagen die Bestellungen auf Jahressicht preisbereinigt um elf Prozent höher, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Dienstag in Frankfurt am Main mitteilte. mehr

    Airbus-weiht-Endmontagestrecke-für-A350-in-Toulouse-ein.jpg

Börse Aktuell

DAX
GDAXI
DOW
NASDAQ