Oxford Business News

Verkaufstraining, aber richtig.

Mehr Umsatz, mehr Gewinn – neue Methodik aus den USA steigert Umsatz nachhaltig.

Alle Unternehmen, die ihre Verkäufer schon mal extern haben trainieren lassen, wissen es. Die Methoden und Techniken eines klassischen Verkaufstrainings haben eine Haltbarkeit wie Vollmilch aus dem Kühlregal. Genau 2 Wochen.

In der Regel sind die Teilnehmer während der Fortbildung auf einem 2 Tages-Hoch unterwegs. Bereits 4 Tage nach dem Training lässt die Motivation deutlich nach und nur 10 Tage später sind die Inhalte bereits vergessen, dafür aber eindrucksvoll in den Seminarunterlagen festgehalten. Hinzu kommt, dass die meisten Verkaufstrainings nicht praxiserprobt sind und viel zu häufig reine „Laborsituationen“ trainiert werden.

Dies hat zur Folge, dass die Teilnehmer sich nicht angesprochen fühlen und die persönliche Motivation innerhalb von wenigen Minuten in den Keller rutscht. Die Aufmerksamkeit der Teilnehmer reicht nun nicht mehr aus, um entscheidende neue Methoden zu erlernen, welche sie anschließen täglich im Verkauf pragmatisch umsetzen könnten.

Der durchschnittliche Verkaufstrainer fürchtet die häufig gehörten Teilnehmer Aussagen wie: „Ja, aber bei uns funktioniert das so nicht.“ Oder „Bei uns im Tagesgeschäft sieht es doch ganz anders aus.“

Haben Sie schon mal ein Unternehmen gesehen, bei dem alle Verkäufer gleich sind? Nein? Weshalb sollen dann alle gleich trainiert werden?

In den USA hat sich eine neue Trainingsmethode herauskristallisiert, welche aus Olympiateilnehmern Goldmedaillengewinner macht. Genau diese Methode wird auch erfolgreich im B2B sowie im B2C Vertrieb eingesetzt. Das maßgeschneiderte Training funktioniert schon bei einer Person und vervielfacht seine durchschlagende Wirkung bei größeren Verkaufsmannschaften.

Damit Ihnen in Zukunft die Auswahl an kompetenten Verkaufstrainern noch einfacher fällt und sich Ihre Investition schnell und dauerhaft bezahlt macht, haben wir für Sie die 7 größten Fallstricke von Verkaufstrainings zusammengefasst. Fordern Sie diese kostenlos und unverbindlich jetzt an.








Schlagzeilen


  • Sparen Sie bis zu 500 Euro bei der Autoversicherung

    Wer vergleicht, kann bis zu 500 Euro sparen. Die Versicherung für das eigene Auto kann eine Menge Geld im Jahr kosten. Nicht zuletzt weil die Tarife der Gesellschaften immer undurchsichtiger werden. Nur Wer seine Versicherung vergleicht, spart bares Geld. mehr

     

  •  

  • Die günstigsten Autokredite

    Sie brauchen ein neues Auto? Finanzieren Sie Ihr Wunschfahrzeug mit einem Autokredit. Beim Händler bekommen Sie hohen Rabatt, wenn Sie den neuen Wagen gleich bar zahlen. Verschenken Sie kein Geld und vergleichen Sie unverbindlich. mehr

    sodexo_thumb.jpg

  • Lebenswerk in gute Hände geben

    Deutschland hat der Gründer-generation viel zu verdanken.
    Die klein- und mittelständischen Unternehmer haben die Wirtschaft nach dem Krieg wieder aufgebaut. Sie sind der Motor unserer Volks-wirtschaft. Irgendwann stellt sich allerdings für jeden Unternehmer die Frage der Nachfolgeregelung. mehr

    Lebenswerk in gute Hände geben

  • Verblüffen Sie Ihre Kunden mit einer genialen Weihnachtskarte

    Das kommt an! Wer mag nicht eine nette Überraschung und ist dem Absender dafür in Dank verbunden? Unternehmen, die sich zur Weih-nachtszeit positiv in Erinnerung rufen wollen, versenden schon lange keine einfallslosen und öden Standard-Weihnachtskarten mehr. OBN stellt Ihnen die Weihnachtsideen des Jahres vor. mehr

    coolertee.jpg.thumb.jpg

  • Bundesbürger drehen und stopfen so viel Zigaretten wie nie zuvor

    Nachdem der Preis für eine Schachtel Zigaretten auf rund fünf Euro oder mehr geklettert ist, stopfen oder drehen so viele deutsche Raucher wie noch nie ihre Glimmstängel selbst. Nach Angaben des Branchenzweiten Reemtsma wird inzwischen fast jede dritte versteuerte Zigarette in Deutschland von den Rauchern selbst hergestellt. mehr

    Bundesbürger drehen und stopfen so viel Zigaretten wie nie zuvor

  • Maschinenbau verbucht erstes Auftragsplus seit einem Jahr

    Eine hohe Nachfrage aus dem Ausland hat den deutschen Maschinenbauern erstmals seit einem Jahr wieder ein Auftragsplus beschert. Im September lagen die Bestellungen auf Jahressicht preisbereinigt um elf Prozent höher, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Dienstag in Frankfurt am Main mitteilte. mehr

    Airbus-weiht-Endmontagestrecke-für-A350-in-Toulouse-ein.jpg

Börse Aktuell

DAX
GDAXI
DOW
NASDAQ