Oxford Business News

Exklusive Designer-Kleidung

Maßgeschneiderte Designer Anzüge zum Discounter Preis

Kleider machen Leute und maßgeschneiderte Designer Kleidung sorgt für einen ersten Eindruck, der gewinnt.

Der Anzug, die Bluse oder das Kleid spiegelt die individuelle Persönlichkeit des Einzelnen markant wider. Sie stärkt zudem das Selbstvertrauen des Trägers, unterstreicht und verstärkt deren positive Ausstrahlung. Für Emanuel Hendrik steht immer der Mensch im Vordergrund, der ein Kleidungsstück für einen bestimmten Anlass oder eine Lebensart erwartet.

Die Philosophie des Designers

Jeder Mensch auf dieser Welt ist einzigartig in seinem Charakter, seinen Fähigkeiten, Gewohnheiten und im Aussehen.

Deshalb ist Emanuel Hendrik das Gespräch mit seinen Kunden vorab so wichtig. Er nimmt sich viel Zeit dafür, die Persönlichkeit seines Gegenübers zu erfassen. Das Herausragende dabei: Emanuel Hendrik bezieht die Phantasie, die Vorstellungen des Kunden vor der Anfertigung mit in den kreativen Entstehungsprozess ein. Er hört dem Anderen in ruhiger und entspannter Atmosphäre im Atelier intensiv zu. Seine Fragen beleben die Phantasie des Kunden. Der persönliche Dialog mit ihm führt Emanuel Hendrik direkt zur Seele seines Gegenübers.

Das bewirkt eine Form von interaktivem Denken und Handeln, in deren Ergebnis das Produkt steht, mit dem sich Designer und Kunde gleichermaßen identifizieren können.

Diese Art des kreativen Vorgehens schließt nicht aus, dass sich Vorstellungen von einem Kleidungsstück, seiner Farbgebung, dem Schnitt im Verlauf des Gespräches wandeln. Der Kunde entwickelt selbst aktiv Gedanken und Ideen nur mit einem Ziel:

Der Anzug oder das Kleid, das Kostüm soll zu einer wahrhaft „zweiten Haut“, einem Outfit werden, das dessen positive Energie im Alltag befördert.

Erst nach diesem für beide Seiten wichtigen Analyseschritt geht Emanuel Hendrik an die Lösungsvorschläge. Das beginnt bei der Auswahl der Stoffe, die die ganze Breite in Qualität und Preis ausmachen.

Die Palette der Schnitte ist unerschöpflich- sie reicht von elegant und doch lässig, über sportlich bis hin zu klassisch oder zugleich frisch und modern.

Die Preise drücken den Nutzen und den Wert der Arbeit von Emanuel Hendrik aus. Anzüge, die bei 770 Euro beginnen, unterstreichen unter diesem Gesichtswinkel erst recht die Fairness, mit der der Designer in seinem Business agiert. Ethik ist für ihn keine Worthülse. Sie ist die Grundlage seines geschäftlichen Handelns, ja geradezu ein betriebswirtschaftliches Erfordernis. Sein Handwerk hat Emanuel Hendrik in Neuseeland erlernt. Er studierte zunächst an der Victoria University in Wellington, die er mit Auszeichnung absolvierte. Seine kreativen Fähigkeiten stellte er zudem als Maler und Fotograf unter Beweis. Was macht Emanuel Henrik so außergewöhnlich?

Die Extravaganz seiner Mode fußt auf dem unwiederbringlich Besonderen derer, die sie tragen.

Exklusiv für Oxford Business News Leser gibt es einen Gutschein über 100 Euro*.

*Gültig bis zum 30.09.2012








Schlagzeilen


  • Sparen Sie bis zu 500 Euro bei der Autoversicherung

    Wer vergleicht, kann bis zu 500 Euro sparen. Die Versicherung für das eigene Auto kann eine Menge Geld im Jahr kosten. Nicht zuletzt weil die Tarife der Gesellschaften immer undurchsichtiger werden. Nur Wer seine Versicherung vergleicht, spart bares Geld. mehr

     

  •  

  • Die günstigsten Autokredite

    Sie brauchen ein neues Auto? Finanzieren Sie Ihr Wunschfahrzeug mit einem Autokredit. Beim Händler bekommen Sie hohen Rabatt, wenn Sie den neuen Wagen gleich bar zahlen. Verschenken Sie kein Geld und vergleichen Sie unverbindlich. mehr

    sodexo_thumb.jpg

  • Lebenswerk in gute Hände geben

    Deutschland hat der Gründer-generation viel zu verdanken.
    Die klein- und mittelständischen Unternehmer haben die Wirtschaft nach dem Krieg wieder aufgebaut. Sie sind der Motor unserer Volks-wirtschaft. Irgendwann stellt sich allerdings für jeden Unternehmer die Frage der Nachfolgeregelung. mehr

    Lebenswerk in gute Hände geben

  • Verblüffen Sie Ihre Kunden mit einer genialen Weihnachtskarte

    Das kommt an! Wer mag nicht eine nette Überraschung und ist dem Absender dafür in Dank verbunden? Unternehmen, die sich zur Weih-nachtszeit positiv in Erinnerung rufen wollen, versenden schon lange keine einfallslosen und öden Standard-Weihnachtskarten mehr. OBN stellt Ihnen die Weihnachtsideen des Jahres vor. mehr

    coolertee.jpg.thumb.jpg

  • Bundesbürger drehen und stopfen so viel Zigaretten wie nie zuvor

    Nachdem der Preis für eine Schachtel Zigaretten auf rund fünf Euro oder mehr geklettert ist, stopfen oder drehen so viele deutsche Raucher wie noch nie ihre Glimmstängel selbst. Nach Angaben des Branchenzweiten Reemtsma wird inzwischen fast jede dritte versteuerte Zigarette in Deutschland von den Rauchern selbst hergestellt. mehr

    Bundesbürger drehen und stopfen so viel Zigaretten wie nie zuvor

  • Maschinenbau verbucht erstes Auftragsplus seit einem Jahr

    Eine hohe Nachfrage aus dem Ausland hat den deutschen Maschinenbauern erstmals seit einem Jahr wieder ein Auftragsplus beschert. Im September lagen die Bestellungen auf Jahressicht preisbereinigt um elf Prozent höher, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Dienstag in Frankfurt am Main mitteilte. mehr

    Airbus-weiht-Endmontagestrecke-für-A350-in-Toulouse-ein.jpg

Börse Aktuell

DAX
GDAXI
DOW
NASDAQ