Oxford Business News

Datenschutz

Die Oxford Business News möchten mit dieser Erklärung zum Datenschutz die Datenverarbeitungsvorgänge der Webseite transparent darlegen. Die Oxford Business News verpflichten sich, die Daten der Besucher dieser Webseite zu schützen. Wird unsere Datenschutzerklärung an sich ändernde Gesetzgebung oder Rechtsprechung angepasst, werden alle Änderungen in dieser Datenschutzerklärung veröffentlicht.

Welche Daten werden gespeichert?

Personenbezogene Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes werden in der OBN-Mitgliederdatenbank gespeichert und zur Übermittlung an Dritte bereitgehalten.

Wer editiert und pflegt diese Daten?

Die Eingabe der Daten in die Mitgliederdatenbank der OBN erfolgt durch die einzelnen User bei der Registrierung für den geschützten Mitgliederbereich. Sie können Ihre auf die OBN-Mitgliedschaft bezogenen Angaben nach der Eingabe Ihres individuellen Passwortes korrigieren und aktualisieren.

Sind diese Datenbanken mit dem Datenschutz vereinbar?

Das Bundesdatenschutzgesetz schützt personenbezogene Daten, die sich auf natürliche Personen beziehen. Daten juristischer Personen sind von diesem Schutz nicht umfasst. Die Veröffentlichung von listenmäßig zusammengefassten Daten, bspw. über Mitglieder eines Verbandes, erlaubt das Bundesdatenschutzgesetz in § 28 Absatz 3 Satz 3, sofern sich die Daten auf bestimmte Angaben beziehen und der Veröffentlichung kein schutzwürdiges Interesse des betroffenen Mitglieds entgegensteht. In § 10 erlaubt das Bundesdatenschutzgesetz die Einrichtung eines automatisierten Verfahrens, das die Übermittlung personenbezogener Daten durch Abruf ermöglicht, soweit dieses Verfahren den den Aufgaben oder Geschäftszwecken der beteiligten Stellen angemessen ist und keine schutzwürdigen Interessen entgegenstehen. Alle in den Datenbanken auf der Webseite wiedergegebenen Daten können entsprechend dem "Recht auf informationelle Selbstbestimmung" selbständig von den Mitgliedern editiert werden. Das Bundesdatenschutzgesetz erlaubt in § 16 auch die Datenübermittlung, sofern die Übermittlung erforderlich ist und ein berechtigtes Interesse besteht.

Links

Die Webseite enthält Links zu anderen Websites. Die Oxford Business News können keine Verantwortung für die Datenschutzpraktiken dieser anderen Websites übernehmen. Die Privacy Policy Policy der OBN gilt ausschließlich für Daten, die auf dieser Website erfasst werden.

Schlagzeilen


  • Sparen Sie bis zu 500 Euro bei der Autoversicherung

    Wer vergleicht, kann bis zu 500 Euro sparen. Die Versicherung für das eigene Auto kann eine Menge Geld im Jahr kosten. Nicht zuletzt weil die Tarife der Gesellschaften immer undurchsichtiger werden. Nur Wer seine Versicherung vergleicht, spart bares Geld. mehr

     

  •  

  • Die günstigsten Autokredite

    Sie brauchen ein neues Auto? Finanzieren Sie Ihr Wunschfahrzeug mit einem Autokredit. Beim Händler bekommen Sie hohen Rabatt, wenn Sie den neuen Wagen gleich bar zahlen. Verschenken Sie kein Geld und vergleichen Sie unverbindlich. mehr

    sodexo_thumb.jpg

  • Lebenswerk in gute Hände geben

    Deutschland hat der Gründer-generation viel zu verdanken.
    Die klein- und mittelständischen Unternehmer haben die Wirtschaft nach dem Krieg wieder aufgebaut. Sie sind der Motor unserer Volks-wirtschaft. Irgendwann stellt sich allerdings für jeden Unternehmer die Frage der Nachfolgeregelung. mehr

    Lebenswerk in gute Hände geben

  • Verblüffen Sie Ihre Kunden mit einer genialen Weihnachtskarte

    Das kommt an! Wer mag nicht eine nette Überraschung und ist dem Absender dafür in Dank verbunden? Unternehmen, die sich zur Weih-nachtszeit positiv in Erinnerung rufen wollen, versenden schon lange keine einfallslosen und öden Standard-Weihnachtskarten mehr. OBN stellt Ihnen die Weihnachtsideen des Jahres vor. mehr

    coolertee.jpg.thumb.jpg

  • Bundesbürger drehen und stopfen so viel Zigaretten wie nie zuvor

    Nachdem der Preis für eine Schachtel Zigaretten auf rund fünf Euro oder mehr geklettert ist, stopfen oder drehen so viele deutsche Raucher wie noch nie ihre Glimmstängel selbst. Nach Angaben des Branchenzweiten Reemtsma wird inzwischen fast jede dritte versteuerte Zigarette in Deutschland von den Rauchern selbst hergestellt. mehr

    Bundesbürger drehen und stopfen so viel Zigaretten wie nie zuvor

  • Maschinenbau verbucht erstes Auftragsplus seit einem Jahr

    Eine hohe Nachfrage aus dem Ausland hat den deutschen Maschinenbauern erstmals seit einem Jahr wieder ein Auftragsplus beschert. Im September lagen die Bestellungen auf Jahressicht preisbereinigt um elf Prozent höher, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Dienstag in Frankfurt am Main mitteilte. mehr

    Airbus-weiht-Endmontagestrecke-für-A350-in-Toulouse-ein.jpg

Börse Aktuell

DAX
GDAXI
DOW
NASDAQ